DRINGENBERG

    


Fotogalerien

Int. Fußball am 09.06.2011


Dringenberg.de     WWW
Google(TM)

WILLKOMMEN IN DRINGENBERG

Die Burgstadt im Naturpark 'Teutoburger Wald - Eggegebirge' lädt Sie herzlich ein zu einem virtuellen Streifzug durch den lebendigen Ort im Eggegebirge. Entdecken Sie die Vielfalt der Aktiviäten im Ort und in der Umgebung. Staunen Sie über die bewegende Geschichte der ehemaligen Stadt seit ihrer Gründung.

Dringenberg wappnet sich für Präsentation zum Landeswettbwerb "Unser Dorf hat Zukunft".

Dringenberg. Am Mittwoch, 17. Juni präsentiert sich die Ortschaft Dringenberg beim diesjährigen Landeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft". In knapp zwei Stunden gilt es die Kommission von den Vorzügen und Entwicklungen und vor allem von der Zukunftsperspektive in Dringenberg zu überzeugen. Dabei sind die Bewertungskriterien genau vorgegeben.
Unter anderem wird darauf geachtet, welche wirtschaftlichen und baugestalterischen Entwicklungen es gab und wie sich dazu die klassischen Vorzüge eines Dorfes, nämlich das Leben in der Landschaft, verhalten. Ein wesentlicher Faktor bei der Zukunftsgestaltung in Dringenberg spielen seit jeher die Vereine und das gute Zusammenleben der Bürger.


Bildbeschreibung: Dringenberg präsentiert sich am 17. Juni vor der Landeskommission des Wettbewerbs "Unser Dorf hat Zukunft"
Und so sollen diese bei der Präsentation auch in den Mittelpunkt gerückt werden. "Wir möchten der Kommission zeigen, wie sehr die Menschen in Dringenberg hinter ihrem Ort stehen.", macht der Bezirksausschussvorsitzende Meinolf Tewes das Ziel der Präsentation deutlich. Damit dies gelingt, sind alle Vereine und Bewohner aufgerufen, sich bei der Präsentation mit einzubringen. "Auch wenn wir aufgrund der K&uoml;rze der Zeit nicht auf alle Angebote und Möglichkeiten eingehen können, so haben wir an diesem Tag durch die Präsenz von möglichst vielen Menschen die Chance der Kommission die Vielfältigkeit von Dringenberg und die Begeisterung der Menschen zu zeigen."

Jeder ist aufgerufen an diesem Tag in dem Zeitfenster von 14:45 Uhr bis 16:45 Uhr mit dabei zu sein. Viele Vereine und Einrichtungen werden sich innerhalb der festgelegten Route präsentieren. Dazu gibt es zentrale Präsentationspunkte, bei der natürlich möglichst viele Bewohner mit dabei sein sollen. Neben der Kirche (Start um 14.45 Uhr) sind als Präsentationsorte das historische Rathaus (ca. 15 Uhr), die Obermühle Beine (ca. 15.35 Uhr), der Sportplatz (ca. 15.50 Uhr) und die Grundschule (ca. 16.15 Uhr) vorgesehen, bevor dann um ca. 16:30 Uhr die Burg als DAS Wahrzeichen von Dringenberg als Endpunkt definiert ist. Im Anschluss der Präsentation ist ein Zusammentreffen aller beteiligten Bürger und Vereine in der Gaststätte Hausmann geplant. Neben Dringenberg treten 50 weitere Ortschaften um die Vergabe der Gold-, Silber- und Bronzemedaillen an. Bis Ende August werden diese von der Landeskommission bereits, bevor dann die Sieger feststehen. ":Unabhängig davon haben wir durch die Bewerbung und die Vorbereitung schon viel erreicht für unseren Ort. Jeder im Burgdorf ist sich wieder unserer attraktiven Angebote bewusst geworden und das werden wir der Kommission auch selbstbewusst zeigen.":, ist der Bezirksausschussvorsitzende Meinolf Tewes Stolz auf die bisherige Arbeit.

Quelle: Christian Rohe (Text) Foto: Frank Ziegeroski


Impressum

M. Gehle / KLMultimedia.de ©2008-2015 all rights reserved