Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Burgtheater Dringenberg e.V.

Theater ist ein Stück Heimat

Das Burgtheater Dringenberg e.V. ist fester Bestandtteil der Kulturszene in Dringenberg seit 1981.
1981 schlossen sich 11 Jugendliche unter dem Namen „Jugendbühne Dringenberg“ zusammen und führten zum ersten Mal ein Theaterstück auf. Seitdem wird jedes Jahr nach Weihnachten Theater auf dem Saal in der Gaststätte Hausmann in Dringenberg gespielt. Die Proben beginnen traditionsgemäß am 1. November mit der Rollenverteilung und enden mit der Premiere am 27. oder 28. Dezember. Zur Aufführung kommen überwiegend Komödien, Kinderstücke oder Stücke aus der Dringenberger Geschichte zu besonderen Anlässen.

1987 wurde die „Jugendbühne Dringenberg“ in „Burgtheater Dringenberg e.V.“ umbenannt und ins Vereinsregister eingetragen.

Ob den vielen Engagierten hinter den Kulissen, ob Darsteller oder Spielleiter, eines ist den Mitgliedern des Burgtheater Dringenberg gemein: Die Liebe zu den Brettern, die die Welt bedeuten! denn Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele.
Besuchen Sie uns doch zu einer der nächsten Aufführungen, sei es in der Wintersaison oder zu den Kinderstücken. Sie sind herzlich willkommen, wenn es wieder heißt:

„Vorhang auf!  Vorhang auf!  Vorhang zu! “

Weitere Informationen, insbesondere zu den aktuellen und vergangenen Stücken können auf der Homepage eingesehen werden.

Zurück zum Anfang