Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Bau des Westflügel der Burg

Ereignis-Datum: 1. Januar 1548

Der Wappenstein über dem Eingang zum Treppenturm erinnert an den „Dringenberger Bischof“, Rembert von Kerssenbrock.

Geboren 1474 in Melle, gestorben 1568 auf Burg Dringenberg, wo er nach dem Ausbruch der Pest in Paderborn seit 1566 lebte. Rembert von Kerssenbrock lässt an den Südflügel einen dreigeschossigen Flügel anbauen und schafft so einen vollständigen Westflügel (1548-51). Zwischen Neubau und Südflügel wird ein Treppenturm errichtet.

Zurück zum Anfang